Andreas Wania: Ein persönliches Zwischenfazit für 2021

Ich freue mich, Sie auf unserem neuen Kommunikationsportal Face the Risk zu begrüßen! Viele von Ihnen kennen sicherlich unsere Face oder den Risk Newsletter – ab jetzt begegnet Ihnen beides zusammen als Face the Risk. Hier dreht sich alles um das Thema Risiken und deren Absicherung – in Expertenartikeln, Podcasts, Videos, News und noch viel mehr, und das alles auf einer gemeinsamen Plattform für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sie können nun nach den Ländern und Kategorien filtern, die für Sie interessant sind. Stöbern Sie also gern durch unser neues Portal!

Abwechslungsreich geht es natürlich nicht nur auf unserem Kommunikationsportal zu, abwechslungsreich beschreibt auch das bisherige Jahr 2021 durchaus sehr treffend. Mit einem Blick zurück wird klar: Viel war los seit Jahresbeginn – bei uns als Chubb, wie auch sicherlich bei Ihnen. COVID-19 beschäftigt uns alle weiterhin, nicht zuletzt gilt das für die Bereiche Life Science und Transport, wie Sie mit einem Blick auf unsere vielfältigen Artikel hier auf Face the Risk feststellen werden. Und auch in meinem Resümee nimmt das Thema einen Platz ein, selbstverständlich ist aber noch viel mehr passiert, doch lesen Sie selbst…

1. Erfolgreicher Start für Deutschland und Österreich:

Im 1. Quartal 2021 konnte Chubb in Deutschland und Österreich ein solides Wachstum über alle Geschäftsbereiche hinweg erzielen. Hierbei sind wir unserer Underwriting-Philosophie und -disziplin treu geblieben und haben auch in einer sich verhärtenden Marktphase Profitabilität über Wachstum gestellt. Auch für das weitere Jahr 2021 werden wir diesem „Fahrplan“ folgen.

2. Neu regionale Zuordnung der Länder in Europa:

Im Zuge der neuen regionalen Struktur auf europäischer Ebene habe ich seit 1. April 2021 zusätzlich zu meiner Verantwortlichkeit für das Deutschlandgeschäft nun auch die Verantwortung für die sogenannte Eastern Region übernommen. Gleiches gilt für zahlreiche meiner Kolleginnen und Kollegen. Zu der neuen Region zählen die folgenden Länder: Deutschland und Österreich (zusammen oft als Germanics bezeichnet), Polen, die Tschechische Republik, Ungarn, Russland und die Ukraine. Die Eastern Region umfasst damit sieben Ländern mit insgesamt 11 Büros und über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, mit Ihnen in diesen Ländern unsere Geschäftsfelder weiter auszubauen – Möglichkeiten dazu sehen wir genug!

3. Home Office in Pandemiezeiten:

In allen sechs Büros in Deutschland und Österreich befinden wir uns momentan weiterhin im Home Office. Nur einige wenige Bereiche erhalten den Bürobetrieb an den Standorten aufrecht –an dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Wir beobachten die Pandemiesituation weiterhin sehr genau und werden der Lage angepasst so bald wie möglich mit einer vorsichtigen Öffnung der Büros beginnen.

4. Nachhaltigkeit – ein wichtiges Thema:

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns in diesem Jahr besonders am Herzen und so haben wir diverse Projekte „am Laufen", die über 2021 weit hinaus gehen werden. Uns geht es hierbei nicht nur um Nachhaltigkeit in der Bilanz auf der Kapitalseite, sondern vor allem um Nachhaltigkeit im Underwriting und der Schadenregulierung – also ganz konkret dort, wo wir etwas bewirken und beeinflussen können.

Um aktiv zum Erhalt der Natur beizutragen, haben wir eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Wir spenden für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer unserer Veranstaltungen in Deutschland und Österreich 1 Euro an eine karitative Organisation. In Deutschland ist dies die Naturschutzorganisation Zoologische Gesellschaft Frankfurt, die bedrohte Wildtiere und deren Lebensräume bewahrt. In Österreich wird der Spendenbetrag am Ende des Jahres 2021 dem Sterntalerhof, einer Familienherberge und Kinderhospiz für schwer-, chronisch und sterbenskranke Kinder, zu Gute kommen. Außerdem haben wir ein spannendes Bienen-Projekt in der Pipeline: Wir unterstützen Imkerinnen und Imker dabei, neue Lebensräume für Bienen, die ein so essenzieller Bestandteil unseres Ökosystems sind, zu schaffen und langfristig zu erhalten. Seien Sie gespannt, was es hierzu demnächst Neues gibt!

5. Umzug unseres Frankfurter Büros

Wir freuen uns, dass wir am 17. Mai 2021 von unserem bisherigen Büro in der Lurgiallee im Mertonviertel in unser neues Büro, das „Oval“ am Baseler Platz zentral in der Innenstadt, umgezogen sind. Die Telefon- und Faxnummern bleiben gleich, doch ansonsten ist der neue Standort sicherlich eine spannende Veränderung für die Frankfurter Zentrale. Die neuen Arbeitsbereiche sind flexibler, moderner, komfortabler und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Es gibt Räume und Bereiche in verschiedenen Größenordnungen – von klassischen Meetingräumen über sogenannte Focus Areas –, die jedem Bedarf gerecht werden. Alles ist mit der neuesten Technologie ausgestattet, so wie es heute von einem modernen Arbeitsplatz erwartet wird. Begleitend dazu werden wir über alle Standorte hinweg in Zukunft ein flexibles Arbeitszeitmodell anbieten. Wir alle bei Chubb hoffen sehr, Sie baldmöglichst in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen, und natürlich auch an unseren anderen Standorten in Deutschland und Österreich!

Bis dahin bleiben Sie gesund!
Ihr Andreas Wania

Ähnliche Artikel

Neue Studie: Life Science in Zeiten der Pandemie

Welche Auswirkungen hat die COVID-19-Pandemie eigentlich auf klinische Studien, die Herstellung medizinischer Geräte, auf die Telemedizin, die Genomforschung und auch auf Lieferketten?

Weiterlesen

Zivile Unruhen: Auf den Ernstfall vorbereitet

Damit zivile Unruhen für Unternehmen nicht zur ernsthaften Bedrohung werden können, ist eine umfassende Notfallplanung entscheidend. Gefragt sind hierbei spezielle Sicherheitsmaßnahmen und -konzepte im Hinblick auf die Belegschaft, das Betriebsgelände und die Geschäftskontinuität.

Weiterlesen

Keine News mehr verpassen!

Sie möchten in Zukunft darüber informiert werden, wann die neue Ausgabe der Face hier zu lesen ist? Dann melden Sie sich bitte hier an, gerne lassen wir Ihnen eine Nachricht zukommen.

In dem ich mich registriere, stimme ich mit der Chubb Datenschutzbestimmung überein.